ADS Patient mit guten Erfahrungen bei dem Medikament Sativex

Hallo mein Name ist Marco. Bei mir wurde im Kindesalter ADS diagnostiziert, Ritalin und Co verbessern meine Symptomatik nicht, im Gegenteil. Das beste Medikament bisher war Sativex, das bestätigt mir sogar der Bericht einer medizinischen Reha die ich 2019 hatte. Allerdings weigert sich die KK die Kosten zu übernehmen. Dagegen klage ich, ich soll in den nächsten Wochen zu einem Gutachter. Vllt kann mir ja jemand helfen die richtigen Worte für den guten Mann zu finden. Beste Grüße Marco.

4 „Gefällt mir“

Hi Marco, willkommen im Forum. Hier sollten sich ein paar Patienten mit Gutachtererfahrung finden, die dir Tipps geben können.

1 „Gefällt mir“

Das wäre wirklich toll!

1 „Gefällt mir“

Hallo, nehme wenn möglich eine Person des Vertrauens mit. Denn bei der Befragung kann der arzt es zwahr ehrlich aber für dich negativ hinstellen.
Vor allem hat auch der Gutachter seine Assistentin bei sich und wurde auch mit angegeben im gutachten.
Wobei ich bei Dr. KAMMERMAYER in München war und der ist bekannt, dass es nur ablehnungen auf Grund seiner Tatsachenverdrehung, gibt.

1 „Gefällt mir“

Das ist schon mal ein super tip! Vielen Dank liebe Birgit!

1 „Gefällt mir“

Also ich leide an ADHS und habe die Kassenuenernahme erst Ende letzten Jahres erhalten.
Wir koennen uns gerne mal unterhalten.
Melde dich einfach bei mir.

1 „Gefällt mir“

Hallo @V1nc3 , es ist sehr interessant was du als ADSler zu berichten hast.
Welchen Vorteil gegenüber von Blüten hast du bei Sativex gespürt?

@david65346 darf ich auch um einen Erfahrungsaustausch fragen? Arbeite momentan auch an meiner KÜ.

Lieben Gruß