Andreas aus Bayern

Hallo, Ich bin Cannabispatient, Weedmobber und Hanfaktivist. Vaporisiere seit über einem Jahr drei unterschiedliche Sorten (Red No. 2 / White Widow / Purple Dog Bud) täglich gegen die Symptome der Fibromyalgie (Schmerz, Schlafstörungen, Antriebslosigkeit, Depressionen). Vorher sieben Präparate, darunter Tramadol/Tilidin, Z-Drugs (Schlafmittel), Antidepressiva, Blutdrucksenker, Magenschutz und Blutzzuckersenker mit massiven Nebenwirkungen (nach sechs Monaten das Hirn in Gemüse verwandelt).

Alle Präparate der Pharmazie konnten durch natürlichen Heilhanf ersetzt werden.
Ich erlebe bislang keine unerwünschten Nebenwirkungen
Ohne Cannabis wäre ich Frührentner

4 „Gefällt mir“

Hallo, es lebe unser med. Cannabis.
Hab einen ähnlichen Verlauf und bin auch zufrieden , zumal ohne Nebenwirkungen

1 „Gefällt mir“