Marcus aus Bad Pyrmont

Hallo,
mein Name ist Marcus und ich bin 56 Jahre alt. Ich habe seit 2010 eine diagnostizierte MS und bekomme seit Mai 2017 Cannabisblüten verschrieben, bei Übernahme durch die Krankenkasse. Ich hatte eigentlich früher schon gekifft und habe, als ich meine MS bekam und unter massiven Schlafstörungen litt, wieder damit angefangen. Was mir sehr gut geholfen hat. Ich hatte dies dann auch meinem Hausarzt und meinem Neurologen mitgeteilt. Deshalb gab es keine Debatte als im April Cannabis als Medizin zur Verfügung stand, dies auch zu beantragen. Mein Neurologe fing Monate vorher an, mich auf sämtliche anderen Medikamente aus zu therapieren. Dann gleich im April 2017 den Antrag bei der Kasse gestellt, der auch relativ zeitnah genehmigt wurde.

3 „Gefällt mir“