MPU bei Cannabis-Verordnung & Vorstellung

Hallo Ihr Lieben!
Ich bin Christina und ich möchte Euch kostenlosen Support zum Thema Fahrerlaubnisentzug resp. MPU-Anordnung trotz Cannabis-Rezept anbieten. Ich schaffe es wahrscheinlich nur sporadisch hier vorbeizukommen, aber helfe dann gerne bei Euren Fragen weiter.
Ich bin nun schon langjährig mit dem Thema vertraut und erfahren.
Nicht immer ist es einfach, die MPU abzuwenden oder zu bestehen, wenn ein Konsum vor der Verschreibung im Sinne einer Selbstmedikation stattgefunden hat. Manche Verkehrsbehörden und MPU-Begutachtungsstellen behaupten einfach weiterhin, dass es dabei immer nur um einen Legalisierungsversuch ginge. Meine Arbeitserfahrung zeigt da ein etwas anderes Bild.
Ich hoffe ich kann euch etwas Supporten.
Liebe Grüße von Christina aus Bonn

2 „Gefällt mir“

super Angebot. Das Problem haben ja viele. Gruß Gabi