Rheumatoide Arthritis | Prothese | Cannabis Gütesiegel Chirurgie

Hallo Leute,
wurde im St. Elisabethen Krankenhaus in Frankfurt am Main am rechten Knie operiert. Die Ärzte in der Endoprothetik kennen sich auch mit Cannabis aus und stehen Patienten unter dieser Therapie aufgeschlossen gegenüber. Von mir gibt es dafür hier im Forum eine Weiterempfehlung und ein großes Dankeschön an die Belegschaft! Zwei künstliche Kniegelenke habe ich hier bekommen und die Chance weitere 25 Jahre lang auf meinen beiden Beinen zu laufen. Bin so dankbar dafür!

3 „Gefällt mir“

Das sind doch mal gute Nachrichten.

2 „Gefällt mir“

Ja. Nur leider haben sie mir Voltaren untergejubelt und nun hänge ich seit Tagen mit Übelkeit und Erbrechen hier rum. Was wieder bestätigt: Shit happens!

Hi Andrea, bekommst du denn schon Cannabis verschrieben?
Kann aus eigener Erfahrung denke ich dass es wird schwierig wird ein wirksameres Mittel gegen Übelkeit zu findan als Cannabis…
Viele Grüße und alles gute Michael

1 „Gefällt mir“

Hallo Michael,

bekomme seit Jan.2021 Cannabisblüten verschrieben, profitiere gesundheitlich auf ganzer Ebene von der Behandlung. Deutliche Schmerzlinderung, entspannte Muskulatur, es hilft mir gegen Übelkeit und regt zudem den Apettit an, meine Hypertonie hat sich normalisiert, besserer Nachtschlaf, aufgehellte Stimmung, Umweltreize kann ich besser ausblenden und ich bin resistenter gegen Stress.

Hatte meine Log-In Daten nicht dabei, als ich im Krankenhaus war, sonst hätte ich Dir schon früher geantwortet. Wünsche Dir schöne Pfingsten!

Liebe Grüße Andrea