Vorstellung Markus Allersberg

Hallo zusammen,
ich heiße Markuis Bauer, 57 Jahre verh. 4 Kinder. 3 erlernte Berufe wegen Behinderung 70 Gdb. überzeugter Gewerkschaftlerund Syndikalist.
Folgende Beeinträchtigungen habe ich (Krankheiten)

  1. Narkplepsie Typ II
  2. Schlafapnoe
  3. Morbus Bechterew (seit Jahren ohne Entzündung)
  4. Arthrose in beiden Sprunggelenken und Knien
  5. LWS und HWS Schädigung
  6. hHstamin- Intoleranz
  7. Tinnitus li. (Rechts wegbekommen)

Seit April 2021 beziehe ich Cannabis als Medizin. Aber als Selbszahler. Der Fall liegt bereits am Sozialgericht Nürnberg. Wegen den mutiplen Krnakheiten darf ich keine Schmerzmittel (außer Ibuprofan) und Narkolepsiemittel einnehmen. Der Grund ist unteranderem die histamin-Intoleranz, da Narkolepsiemedkikamente histamin aufbauen und ich histamin nicht abbauen kann. Und Schmerzmittel machen müde, während Narkolepsiemedikamente einen wach halten.Dazu stoppen Schmerzmedikamente den Histaminabbau. Schmerztherapeut: Dr. Klimczyk (sehr gut und ist auch nicht grundsätzlich negativ gegen Cannabis eingestellt)

4 „Gefällt mir“

Hallo Markus,

ich wünsche Dir viel Kraft bei deinem Kampf, bin ebenfalls aus Bayern und damit vertraut, wie schwierig es hier zugeht.

1 „Gefällt mir“